Es ist uns wichtig, wie die Dinge gemacht sind.

 

Denn wir verbringen 90% unserer Zeit in Gebäuden.

Elmar Ludescher  Philip Lutz

Kultur + Landschaft

 

Die Kulturlandschaft ist unser größtes gemeinsames Kapital im Alpenraum. In Resonanz mit der Umgebung verstärken gute Gebäude die Kraft eines Ortes. Wir tragen unseren Teil dazu bei.

  Forst-Jagd-Haus Tannau    Weingut Schmidt

Wir denken über das Grundstück hinaus und spannen den Bogen von der Einbindung in die Landschaft bis zur Gestaltung der Details. In diesem Brückenschlag zwischen öffentlicher und privater Wahrnehmung sehen wir das Potenzial von Architektur.

 

 

 

Ort + Potenzial

 

Ob naturnahe Landschaft oder erbaute Stadt - uns interessiert der Ort. Auch ein sogenannter Neubau ist letzten Endes nur der Umbau eines gegebenen Ortes.

Lodge Hotel Fuchsegg   Umbrüggler Alm   Besucherzentrum Schlegeisspeicher

Wir lernen aus den topografischen, wirtschaftlichen oder kulturellen Gegebenheiten des Ortes, intensivieren seine Qualitäten und tragen sie in die Zukunft. So finden wir das fehlende Neue, das ins große Ganze passt. Unsere Kunden bekommen nicht nur ein gutes Bauwerk, sondern auch ein aufgewertetes Grundstück, das die vorgefundene Situation vervollständigt.

 

 

Region + Handwerk

Die beste aller Dekorationen ist gutes Handwerk. Wir würdigen die gewachsene Baukultur und entwickeln sie weiter. Denn die regional üblichen Details haben einen praktischen Hintergrund: Das Material ist verfügbar und die Technik ist bekannt.

Umbrüggler Alm   Ernas Haus   Johann

Es ist uns wichtig, wie die Dinge gemacht sind. Deshalb suchen wir den Kontakt zu den Handwerkern. Uns gefällt das Solide, das Echte - Materialien mit Bodenhaftung, die langlebig und ökologisch sinnvoll sind. Wir richten den Fokus auf machbare Architektur, nicht auf komplexe Technik. Auf Innovation um jeden Preis lassen wir uns nicht ein.


 

Herz + Blut

 

Ein Gebäude prägt die Menschen, die in ihm leben und arbeiten, nachhaltig. Es schafft Zugehörigkeit, es wird zum Treffpunkt. Im besten Fall kommt man gerne dorthin und verknüpft Erinnerungen damit. Das Gebäude wird zur Bühne des Lebens.

Johann   Landesgalerie Niederösterreich   Punkthäuser Wangen

 

Wir wollen Menschen berühren, indem wir schöne Häuser bauen. Unsere Architektur geht daher über das Notwendige hinaus, mit dem Ziel, etwas Angemessenes und Ganzes zu generieren. Uns finden Bauherren, die ein persönliches Anliegen haben und ein Projekt planen, an dem sie lange Freude haben können.

 

 

Verdichtung + Essenz

Unsere Arbeitsweise

 

Uns interessiert der Kontext, auch die nicht messbaren Aspekte - die Atmosphäre, die Protagonisten und die Möglichkeiten des Projektes. Der Funke muss überspringen, damit wir zur Essenz des Projektes gelangen. Diese Essenz bewahrt und entfaltet ihr Aroma am jeweiligen Ort.

 

Für uns bedeutet Entwerfen, über Raum und Zeit zu verfügen - für etwas, das jenseits unserer Vorstellungskraft entstehen will. Wir nehmen uns Zeit zum Überdenken unserer Vorgangsweise und stellen uns während der Arbeit viele Fragen. Konsens bedeutet für uns, dass es an der Idee keine Zweifel mehr gibt. Wir freuen uns mit unseren Bauherren, wenn das Ergebnis stimmt.
 

 

Privileg + Quelle

Wir haben Freude an unserer Arbeit

 


Wir arbeiten gerne. Unser Büro ist für uns mehr als ein Arbeitsplatz. Es ist ein Ort der Inspiration, der Kreativität und des Austausches.

Elmar Ludescher  Philip Lutz

Unser Büro ist im Posthof, direkt am Hafen von Bregenz, im obersten Geschoss des k. und k. Hauptpostamtes. Von dort sehen wir über den Bodensee bis ans deutsche Ufer. Diesen Ort genießen wir als besonderes Privileg. Wir freuen uns, Sie bei uns zu begrüßen.



 

Ludescher + Lutz

 

Elmar Ludescher

 

el@ludescherlutz.at

+43 5574 84200 4
 

 

 

Philip Lutz

 

pl@ludescherlutz.at

+43 5574 84200 3